Kosten und Finanzierung

Kosten

Als weiterbildendes Studienangebot ist der Master Politisch-Historische Studien kostenpflichtig. Pro Semester fallen Studiengebühren in Höhe von 1350 Euro an.

Die Teilnehmer/innen zahlen den Betrag in zwei Teilen. Vor Aufnahme des Studiums werden 3400 Euro Studiengebühren für das erste Studienjahr gezahlt, mit Beginn des zweiten Studienjahres die verbliebenen 2000 Euro.

Die Kosten für den Studiengang sind als Werbungskosten vollständig steuerlich absetzbar.

Von Seiten der Universität Bonn erhalten Sie selbstverständlich eine entsprechende Quittung, sowie Studienbescheinigungen für die Immatrikulation im Studiengang.

 

Finanzierung

Studienkredite speziell für Berufstätige vergibt der Festo Bildungsfonds. Auch bei der staatlichen KfW-Bank gibt es Studienkredite, solange der Student noch nicht 45 Jahre alt ist.

 

Bildungsurlaub

Arbeitgeber bieten zudem sogenannten Bildungsurlaub an. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arbeitgeber, welche individuellen Vereinbarungen Sie für die Zeit Ihrer Teilnahme am Studiengang treffen können. In einigen Bundesländern sind Universitäten per se als Träger von Weiterbildung anerkannt. Dies ermöglicht Ihnen bis zu fünf Bildungstage pro Jahr zu nehmen. Es gelten die Regularien des Bundeslandes, an dem Sie Ihre Arbeitstätigkeit ausüben. Haben Sie Fragen zu diesem Thema? - Sprechen Sie gerne uns an, oder wenden sich an die jeweilige Weiterbildungsagentur in Ihrem Bundesland.